Süßspeisen

Buchweizen-Porridge mit Banane und Chia-Samen

4. Oktober 2016

Woah, war das ein Wochenende! Auch wenn ich jeden Tag unterwegs war, um mich mit Freunden zu treffen, hatte ich dennoch viel Zeit für mich daheim. So konnte ich ausgiebig laufen gehen, viel lesen, mich sortieren und mir wieder mal eine ganze Menge für die nächsten Wochen und Monate vornehmen. Ich lieeeebe das… Man hat so viele feine Sachen vor und fühlt sich so wahnsinnig motiviert. :-D Ob ich wirklich alles machen werde, steht freilich auf einem anderen Blatt und soll an einem anderen Tag erzählt werden. Hehe. Heute mache ich es mir erstmal mit meinem gesunden und nährstoffreichen Frühstück auf der Couch gemütlich, bevor ich mich zur Arbeit bewege. Es gibt warmen Buchweizen-Porridge mit Banane und Chia-Samen. Genau das Richtige für die kälteren Tage. Yummy!


Zutaten

für eine große Portion oder zwei kleinere Portionen

40 g Buchweizenflocken
10 g Chia-Samen
180 ml Mandelmilch
90 ml Wasser
(oder 250 – 270 ml Flüssigkeit)
1 reife Banane
1/4 TL Zimt

zur Garnitur nehmt ihr Obst, Kerne, Flocken und Gewürze nach Wahl


Zubereitung

Bereitet euer Buchweizen-Porridge mit Banane und Chia-Samen am besten schon am vorherigen Abend vor. Dafür zermatscht ihr zunächst die reife Banane in einer Schüssel. Gebt die Buchweizenflocken, Chia-Samen und Zimt hinzu und übergießt die Zutaten mit Mandelmilch und Wasser. Rührt mit einem Löffel alles gründlich durch und stellt den Brei zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank.

Am nächsten Morgen sind die Zutaten schön aufgequollen und ihr müsst die Masse nur noch für wenige Minuten in einem kleinen Kochtopf auf dem Herd erwärmen. Kocht dafür den Brei einmal kurz auf, so dass er Bläschen wirft und dreht dann für die nächsten drei bis vier Minuten die Temperatur herunter. Der Buchweizen-Porridge mit Banane und Chia-Samen kocht ordentlich ein.

Gebt den Porridge in eine Schüssel und garniert ihn wie es euch beliebt. Bei mir gab es heute Morgen Apfelstückchen und Pflaumen, das Obst der Saison, dazu ein paar Kokosflocken, etwas Zimtpulver und geröstete Haselnüsse, die dem Ganzen noch ein bisschen Biss geben.

Lust auf Energie? Dann futtert euch durch diesen Buchweizen-Porridge mit Banane und Chia-Samen. ;-)

Ihr wart mal wieder ausgiebig laufen oder habt einen ordentlichen Tag voll Arbeit vor euch? Dann genehmigt euch zum Frühstück diesen Buchweizen-Porridge mit Banane und Chia-Samen. Ein Kraftpaket!


Zusatzangaben

Zeitaufwand // gering / mittel / hoch

Haltbarkeit // Tage / Wochen / Monate

Tiefkühlen // ja / nein

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply