Smoothies

Himbeer-Heidelbeer-Smoothie

13. März 2016
vitaminreicher Himbeer-Heidelbeer-Smoothie

Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich Sonntage liebe? Hehe. Um meiner guten Laune noch eins drauf zu setzen, gibt es gleich einen frischen Himbeer-Heidelbeer-Smoothie zum Frühstück. Mjam. Und dann geht es auch schon weiter. In wenigen Minuten holt mich meine beste Freundin ab und fährt mit mir ins Grenzland – wir gehen shoppen. :-) Ich benötige Trekkingschuhe, gute Funktionsunterwäsche und ordentliche Socken, damit ich die geplanten Wanderungen in diesem Jahr ohne große Blessuren überstehe. Ich freue mich schon monstermäßig auf meinen Urlaub und habe insgeheim auch ein wenig Respekt vor meinem Mut die raue Wildnis von Kanada zu entdecken. Wir werden abseits der Straßen wandern, campen und uns ganz den Naturbedingungen stellen (müssen). Egal ob es regnet, die Bären vorm Zelt ausharren oder die Steine unter unseren Füßen wegrollen – ich werde jeden Tag in vollen Zügen genießen und die Eindrücke in mir aufsaugen. Sobald ich wieder deutschen Boden unter den Füßen habe, sollen meine Poren nur so vor Abenteuer triefen. Drückt mir die Daumen, dass es nicht ganz so arg wird wie in The Revenant. Hehe.


Zutaten

1 Banane
100 g gefrorene Himbeeren
100 g gefrorene Heidelbeeren
200 ml Mandelmilch


Zubereitung

Smoothies zuzubereiten ist keine Kunst: Ihr gebt einfach alle leckeren Obstsorten in einen Standmixer und vermengt sie mit einer Flüssigkeit eurer Wahl. Wenn ich gefrorenes Obst verwende, dann gebe ich es mit allen anderen Zutaten in den Standmixer und lasse es einige Minuten antauen. Heute habe ich beispielsweise in der Zwischenzeit geduscht und mich fertig gemacht. Schmeißt man dann den Mixer an, bekommt man einen feinen, cremigen Smoothie, der beim Trinken immer noch schön kühl ist und keinen Gefrierbrand im Kopf verursacht. :-D

Hmmmm Himbeer-Heidelbeer-Smoothie

Ein guter Start in denTag: Der Himbeer-Heidelbeer-Smoothie jagt euch die Vitamine durch die Adern.

Wer mag und die nötige Zeit hat, kann den Himbeer-Heidelbeer-Smoothie in einer Schale anrichten und ihn mit weiteren Zutaten, wie beispielsweise gepufften Amaranth und kleinen Früchten dekorieren. Bei meiner Deko habe ich zusätzlich noch einen kleinen Rosmarinzweig verwendet, den ich mitgegessen habe. Das war erstaunlich lecker. Ich werde bald mal schauen, ob es nicht auch schmecken würde, wenn man frischen Rosmarin direkt in einen Smoothie mit einmixt.


Zusatzangaben

Zeitaufwand // gering / mittel / hoch

Haltbarkeit // Tage / Wochen / Monate

Tiefkühlen // ja / nein

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply