Muffins & Cupcakes

Kürbis-Mais-Muffins

14. Februar 2016

Was war das nur für ein Vorhaben von mir, keine industriell gefertigten Süßigkeiten in 2016 zu essen? Herrlich! Keine Frage: Es funktioniert. Aber es steigert unerwartet meine Kreativität… Ich futter jetzt Walnüsse mit Datteln, Mandelmus mit Quinoa-Pops, selbstgebackene Cookies und heute fluffig-fruchtige Kürbis-Mais-Muffins. Die sind super saftig und schmecken nach mehr. Anstatt einen zu naschen, habe ich schon zwei verdrückt. Sind ja auch echt lecker die Kleinen. :-) Hehe.


Zutaten

150 g Kürbis (aus dem Glas)
100 ml Olivenöl
130 g brauner Zucker (für süße Zähne 150 g)
100 g Maismehl
100 g Mehlmischung für Kuchen, Muffins und Co
3 Eier
1 TL Backpulver
1 TL Vanilleextrakt
1 TL Zimt
1 TL Ingwer
0,5 TL Salz


Zubereitung

Für die Kürbis-Mais-Muffins gebt ihr zunächst die kleinen Kürbiswürfel in eure Rührschüssel und zermatscht sie mit einer Gabel zu einem Brei. Wenn kleine Stückchen sich nicht gut zerdrücken lassen, lasst sie so wie sie sind. Beim Backen werden sie später weich und geben dem Muffin einen saftigen Touch. Gebt dann alle weiteren Zutaten in die Rührschüssel und vermengt alles mit einem Handmixer zu einem glatten Teig. Denkt daran, dass der braune Zucker etwas kräftiger ist und sich schon beim Umrühren gut mit den anderen Zutaten vermengen sollte.

Heizt den Ofen auf 175 Grad auf und gebt den Teig in eure Muffinförmchen. Mit der Teigmenge könnt ihr zwölf kleine oder sechs große Kürbis-Mais-Muffins zaubern. Auf mittlerer Stufe brauchen Sie bei 175 Grad circa 20 Minuten. Ihr seht, wie sie schön aufgehen und an Farbe gewinnen. Da ich seltenst zwölf Muffins an einem Tag esse, hehe, friere ich sie meistens ein. Auch aufgetaut schmecken sie noch super frisch und fruchtig.

Kürbis-Mais-Muffins - die fruchtig-fluffige Muffin-Variante

Puh, die Kürbis-Mais-Muffins sind so lecker, dass ich mich echt beherrschen muss, nicht alle an einem Tag zu essen.


Zusatzangaben

Zeitaufwand // gering / mittel / hoch

Haltbarkeit // Tage / Wochen / Monate

Tiefkühlen // ja / nein

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply