Brötchen

fluffiges Sesambrötchen

22. Februar 2018

Etwas, dass ich mir schon vor gaaanz langer Zeit vorgenommen habe: Ein Burgerbrötchen, aka Bun, zu zaubern, dass sich nicht hinter den weißen Burgerbrötchen der Normalessenden verstecken muss. Ein Sesambrötchen sollte es sein, das schön fluffig, lecker und gesund ist. Eins, das gute Nährstoffe hat und einen mit wertvoller Energie versorgt. Das man nicht nur zu Burgern isst, sondern auch zum Frühstück reichen kann. Oder zum Mittag. Oder zum Abend. Eins, dass nachts auf einen wartet und sich dann leidenschaftlich verschlingen lässt. Hehe.  Continue Reading…

Süßspeisen

Kokos-Hafer-Porridge

20. Februar 2018
Kokos-Hafer-Porridge

Wohoo, die Sonne kommt endlich wieder durch! My dearest sun, I missed you! So so much. Mit dem steigenden Vitamin D3 im Blut steigt allerdings nicht nur mein persönliches Stimmungsbarometer. Nein, es steigt auch die Wahrscheinlichkeit, mein Essen wieder bei guten Lichtverhältnissen ablichten zu können. Finally. Ich wurde schon ganz hibbelig … Hiermit folgt also der erste Post in 2018. Und wir starten das Blog-Jahr mit meinen heutigen Frühstück – es gab ein sattes, leckeres, selbstverständlich glutenfreies und veganes Kokos-Hafer-Porridge. Njom! Continue Reading…

Hauptgerichte

Reisbandnudeln mit Kürbissauce

30. Dezember 2017
Reisbandnudeln mit Kürbissauce

Vor einigen Wochen geschah etwas Seltsames: Ich sah ihn, kannte ihn aber nicht; ich fand ihn sympathisch, irgendwie auch attraktiv und habe ihn dann mitgenommen – den Butternut-Kürbis. Spontankäufe sind für mich eher die Ausnahme… und so lag der Butternut-Kürbis bei mir in der Küche und lächelte mich Tag ein, Tag aus an. Heute kam dann das schlechte Gewissen hervor und ich hörte ein ganz klares, aber bestimmendes ISS MICH! Okay, okay… Also suchte ich nach einem Rezept, kochte es nach, und war einen Moment nicht aufmerksam, und kochte dann etwas anderes. :-) Heraus kam ein leckerer Teller voll Reisbandnudeln mit Kürbissauce.

Continue Reading…

Hauptgerichte

Rotkohl-Maronen-Pfanne auf Süßkartoffel

28. Dezember 2017
Die Rotkohl-Maronen-Pfanne auf Süßkartoffel ist vegan und glutenfrei

Booooya, nur einmal in die Hände klatschen und schon ist die Weihnachtszeit auch wieder vorbei. Zum Ende hin geht es dann doch ganz schnell, findet ihr nicht auch? Bei mir war es dieses Jahr richtig schön und ich hoffe, ihr alle hattet ebenso schöne, ruhige, entspannte und feierliche Weihnachtstage. :-) Bevor ich mich innerlich auf das neue Jahr einstimme, bringe ich meine Wohnung noch einmal in Ordnung. Ganz besonders der Kühlschrank hat es dieser Tage nötig. Damit möglichst wenig drin ist, arbeite ich mich noch an den Resten des Weihnachtsessens ab. Deshalb gibt es heute eine Rotkohl-Maronen-Pfanne auf Süßkartoffel mit leckerem Tahini-Dressing. Der beste Sattmacher dieser Tage!

Continue Reading…

Kekse

Lebkuchengebäck

21. Dezember 2017
Das leckerste Lebkuchengebäck der Welt. Vegan. Und glutenfrei.

Es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten und ich habe schon die Hälfte meiner gebackenen Plätzchen aufgefuttert. Man könnte meinen ich hätte nicht besonders viele gebacken… aber leider stimmt das nicht. Warum ich nicht an mir halten konnte lässt sich recht schnell nachvollziehen, wenn man einmal dieses unfassbar leckere Lebkuchengebäck probiert hat. Es – macht – süchtig. :-) Das Rezept habe ich bei Leckerbox gefunden, und es nur minimal abgeändert, da ich nicht alle genannten Zutaten zur Hand hatte. Vielen Dank, für dieses feine Rezept! Continue Reading…

Kekse

Mürbeteigmännchen

19. Dezember 2017
Mürbeteigmännchen - vegane und glutenfreie Weihnachtsplätzchen

Hohoho, beinahe wäre ich in einen tiefen und festen Winterschlaf gefallen… Doch so einfach geht das nicht mit meinem Gewissen überein. Feiern wir also lieber erst das Heilige Fest im Kreis unserer Lieben und übergeben das alte Jahr dem neuen. :-) Damit der kleine Grinch in mir so langsam in Stimmung kommt, habe ich mich am Wochenende zum ersten Mal in meinem Leben ganz bewusst an das Backen von glutenfreien UND veganen Weihnachtsplätzchen gewagt. Und was soll ich sagen? Meine Laune steigt! Zuerst habe ich am Samstag die klassischen Mürbeteigmännchen ausprobiert – die, so viel kann ich verraten, recht gut schmecken und nur minimal von den altbekannten Mürbeteigplätzchen zu unterscheiden sind. Eins haben beide Varianten jedenfalls gemeinsam: sie sind alles andere als gesund. Aber darum soll es an den Festtagen auch nicht gehen… Continue Reading…

Süßspeisen

Orange-Mohn-Porridge

28. November 2017
Wirklich lecker, dieser glutenfreie und vegane Orange-Mohn-Porridge

Ohhhh, ich verrate euch, was ich an der Vorweihnachtszeit am liebsten mag. Es ist der wunderbare Geruch von Gewürzen und Glühwein, der sich abends in meine Nase schleicht, wenn ich das Büro verlasse. Und diese Gerüche mag ich in den nächsten Wochen liebend gerne in meiner Wohnung konservieren. Den Auftakt des winterlichen Geruchs machte heute Morgen mein ganz leckeres und gesundes und veganes und glutenfreies Orange-Mohn-Porridge. Mmmhhh… davon wird es noch mehr geben. Continue Reading…

Suppen & Eintöpfe

Rotkohlsuppe – très lila

19. November 2017
winterlich lecker, vegan und glutenfrei, meine Rotkohlsuppe

Bonsoir ihr Lieben! Heute habe ich mir einen weiteren kleinen Rotkohl meiner Ackerernte zur Brust genommen und in der Küche verzaubert. Zur Saison passend gibt es heute eine lilafarbene Rotkohlsuppe mit einem Hauch von Rotwein und Apfel. Sehr herbstlich, sehr lecker und sehr gesund. Oh, und auch sehr leicht zuzubereiten. Also ideal für ein gutes Abendessen. Und wer bereits überlegt, was es am Heiligen Abend zu essen geben soll, dem empfehle ich dieses Süppchen als Entrée. Definitiv ein guter Menüstarter für ein weihnachtliches Abendessen. Continue Reading…

Salat

Krautsalat

13. November 2017
Krautsalat - ideal für Veganer und Zöliakie-Patienten

Moah, am Wochenende gab es für mich definitiv zu viel Zucker und meinem Magen-Darm-Trakt nach zu urteilen sicherlich auch versehentlich Gluten. Ich bin mir zwar sicher, dass die lieben Nachbarn sich alle Mühe gegeben haben, dass ihr Essen glutenfrei bleibt, aber was ich so spüre… Ouch. All das wäre schon genug, um mal wieder den Reset-Button zu drücken. Doch obendrein steckte noch eine dicke Erkältung in mir, die ich die letzten zwei Tage nun ordentlich auskuriert habe. Einzig der Körper ist noch müde. Deshalb starte ich den Tag heute noch einmal langsam mit einem Kurkuma-Porridge und einem Blog-Beitrag. Zu Mittag wird es dann knackig frischen Salat geben – Krautsalat, um genauer zu sein. Denn die guten Kohlköpfe vom Acker möchten alsbald verarbeitet werden. Continue Reading…

Süßspeisen

Kurkuma-Porridge

2. November 2017
Kurkuma-Porridge

Gestern war ein ganz gemütlicher Tag und diese Stimmung mag ich mir heute Morgen noch ein wenig bewahren ehe es zur Arbeit geht. :-) Und so sitze ich nach meiner kurzen Laufeinheit frisch geduscht, in eine warme Wolldecke gewickelt, auf der Couch, lese die letzten Seiten des Paul Auster Romans, den mir meine Arbeitskollegin geschenkt hat (Danke, Elke!) und esse dazu ein warmes Kurkuma-Porridge. Hmmm… was ein gemütlich-leckerer Morgen. Continue Reading…