Süßspeisen

Quinoabrei mit Früchten

2. April 2016

Guten Moooooorgen ihr Lieben. Nachdem ich die letzten Tagen eine kleine Sportverletzung mit mir ausgetragen habe, war ich heute Morgen voll motiviert laufen… und dabei gefühlte 5 km/h langsamer unterwegs als zuletzt. Aber hey, ein schlechtes Lauftraining ist immer noch besser als gar kein Training, was? Und auch wenn ich wirklich langsam und mit etlichen Unterbrechungen unterwegs war, habe ich eine ordentliche Strecke hinter mir lassen können. Ich war sogar so weit draußen, dass ich mit der Bahn zurückfahren konnte. Zurücklaufen war einfach keine Option. :-) Weil ich den Tag ausgesprochen früh gestartet habe, kann ich mir heute für’s Frühstück etwas mehr Zeit lassen. Schon während meiner Rückfahrt habe ich mich auf ein nahrhaftes Frühstück gefreut, dass mich von innen ein bisschen wärmt und mir ein paar Vitamine mit auf den Weg gibt. Es gibt Quinoabrei, baby! Dieser ist halbwegs flott zubereitet, schmeckt ganz ausgezeichnet und hält einen eine ganze Weile satt, ohne schwer im Magen zu liegen. Wer die kommenden Tage keine Lust auf großen Frühstückszauber hat, bereitet einfach eine größere Menge zu und hat die restliche Woche noch etwas davon.


Zutaten

450 ml Mandelmilch (oder auch normale Milch)
150 g Quinoa
2 EL brauner Zucker
1/4 TL Zimt


Zubereitung

Kocht zunächst die Milch in einem kleinen Topf auf und gebt dann den Quinoa hinzu. Lasst den Quinoa gute 15 Minuten in der Milch köcheln, rührt zwischendurch ein paar Mal um. Gebt anschließend Zucker und Zimt hinzu und kocht den Quinoabrei solange, bis die Milch fast aufgekocht ist. Das sind bei mir nicht einmal zwei Minuten gewesen. Gebt den warmen Brei in ein Schälchen und legt noch ein paar Vitamine oben drauf. Besonders lecker schmecken mir Bananen und Heidelbeeren dazu. Aber auch frische Himbeeren, Mango oder Apfelstückchen dürften lecker dazu schmecken.

Quinoabrei is the best!

Mit Quinoabrei und einer guten Portion Vitamine startet man ausgezeichnet in den Tag. Also machen wir das mal. ;-)

Kommt gut durch den Tag!


Zusatzangaben

Zeitaufwand // gering / mittel / hoch

Haltbarkeit // Tage / Wochen / Monate

Tiefkühlen // ja / nein

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply