Salat

Rote Bete Rucola Salat

3. Mai 2016
Rote Bete Rucola Salat

Egal ob als Carpaccio mit Champignons und Parmesan, als Salat mit Rucola und Ziegenkäse oder als geschmacksintensiver Brotaufstrich: Rote Bete gehört hierzulande zu den günstigsten, gesündesten und klassischsten Wintergemüse. Wer Rote Bete kauft, sollte im Idealfall darauf achten, dass sie aus biologischen Anbau stammt und dadurch möglichst wenig belastet ist. So schmecken die gesunden Nährstoffe doch gleich viel besser. ;-) Ein letztes Glas eingekochte Rote Bete habe ich aus der Winter-Saison noch im Schrank, das ich heute mit frischem Rucola, gemeinhin auch als Rauke bekannt, anrichten mag. Um eine leckere Fett- und Proteinquelle hinzuzugeben, gibt es oben drauf ein paar Scheibchen französischen Ziegenkäse. Mjamm. Mit diesem fix zubereiteten und leckeren Rote Bete Rucola Salat geht es gleich gemütlich auf die Couch, um den Feierabend mit der neuesten Folge von Game of Thrones zu feiern. 


Zutaten

pro Person

100 g Ziegenkäse
65 g Rucola (aka Rauke)
3 Rote Bete Knollen (bei mir aus dem Glas)
1 EL Grünkerne

für das Dressing:
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamico-Essig
1 TL Senf (Lebt euch aus: Mittelscharfer Senf, Dijon-Senf oder auch Honig-Dill-Senf haben mir bisher sehr gut an diesem Dressing geschmeckt.)


Zubereitung

Als erstes geht es dem Rucola an den Kragen: Wascht ihn ordentlich unter kaltem Wasser ab und schüttelt ihn in einem Sieb trocken. Wer hat, kann selbstverständlich auch eine Salatschleuder verwenden. Schneidet dann die Rote Bete in kleine Würfelchen und den Ziegenkäse in feine Scheiben. Anschließend richtet ihr den Rucola mit den Rote Bete Würfelchen, den Ziegenkäsescheibchen und den Grünkernen in einer großen Schale an.

Für das Dressing gebt ihr das Öl, den Balsamico-Essig und Senf in ein kleines Schälchen. Vermengt es mit einem Löffel zu einer cremigen, zähflüssigen Sauce, die ihr nach Belieben über den Salat geben könnt. Dressing ist meistens eine Frage des Geschmacks: Wer auf den Senf verzichten mag, kann das gerne tun und eine reine Balsamico-Vinaigrette drüber geben. Das schmeckt auch ganz lecker.

Balaststoffe, Proteine und Vitamine - der Rote Bete Salat versorgt euch mit dem Besten!

An manchen Abenden muss es bei mir in der Küche etwas schneller gehen als sonst. Ein idealer Sparrings-Partner ist da der Rote Bete Rucola Salat mit Ziegenkäse und Grünkernchen. Mjam.


Zusatzangaben

Zeitaufwand // gering / mittel / hoch

Haltbarkeit // Tage / Wochen / Monate

Tiefkühlen // ja / nein

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply