Saucen & Dips

Avocado-Bohnen-Mus

11. Juli 2019
veganes und glutenfreies Avocado-Bohnen-Mus

Hmmm … kauf ich sie oder nicht? Die Frage huscht mir immer häufiger in den Sinn, wenn ich vor dem Avocado-Korb im Supermarkt stehe. Ob bio oder nicht – weit gereist ist sie, die kleine Frucht. Neben dem langen Weg und dem entsprechenden CO2-Ausstoß hat sie obendrein noch ordentlich viel Wasser auf ihrem Gewissen. Gut 200 Liter Wasser kommen auf eine 200 Gramm schwere Avocado. Das ist schon einiges. Findet ihr nicht auch? Und auch wenn die grüne Knubbelfrucht als gesundes Lebensmittel einzustufen ist – ich lasse sie seit einer Weile immer öfter links liegen. Doch dieser Beitrag soll einem nicht den Appetit verderben. Ganz im Gegenteil. Bewusst eingekaufte, soll die Avocado dann doch ein ehrwürdiges Ende finden. Und so begab es sich zu jener Zeit, dass aus einer Avocado ein ziemlich leckeres Avocado-Bohnen-Mus entstand.


Zutaten

Für zwei Portionen benötigt ihr

1 reife Avocado
80 g weiße Bohnen (160 g, wenn ihr sie vorgegart habt)
12 Blätter frischen Basilikum
1/2 Zitrone
1 TL scharfen Senf
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Die Zubereitung des Avocado-Bohnen-Mus geht recht schnell und einfach von der Hand … sofern die Bohnen vorgegart sind. Sind sie es nicht, fangt ihr damit an. Weicht die trockenen weißen Bohnen über Nacht in ausreichend Wasser ein und kocht sie am kommenden Tag gar. In der Regel benötigten sie dafür bei köchelndem Wasser 50 – 60 Minuten. Gießt das Kochwasser ab und lasst die weißen Bohnen auskühlen.

Gebt nun die Bohnen in eine Schüssel und zermatscht sie mit einer Gabel zu Mus. Ihr werdet sehen – die weißen Bohnen sind alles andere als saftig. Damit das Mus nun schön schmatzig wird, gebt ihr den Saft einre halben Zitrone und die Avocado in Würfelchen hinzu. Zermatscht alles ein weiteres Mal, so dass das Mus schön homogen und cremig wird. Rundet nun die Zutaten mit Senf, Salz und Pfeffer ab und hebt zuletzt die kleingeschnittenen Basilikumblätter unter.

Et voilà – fertig ist euer Avocado-Bohnen-Mus. Ihr könnt es als Brotaufstrich verwenden, als Dip für Tortilla-Chips und Brot oder auch als Zugabe für eine bunte Burrito-Bowl. So oder so habt ihr mit dem Avocado-Bohnen-Mus eine ordentlich gesunde Portion Energie auf dem Teller. Reich an Proteinen, Vitaminen, Fetten und Ballaststoffen werdet ihr ganz bestimmt von einer Portion satt. Lasst es euch schmecken!

Das leckere, glutenfreie und vegane Avoacdo-Bohnen-Mus ist im Handumdrehen zubereitet. Ideal für einen schnellen und gesunden Hunger.

Oh my, oh my, oh my … lange habe ich nicht mehr so einen leckeren Brotaufstrich gezaubert. Das Avocado-Bohnen-Mus ist ideal für den Hunger an einem lauwarmen Sommerabend. Es ist erfrischend lecker und versorgt euch mit ausreichend Energie. Ich sag mal: go for it!


Zusatzangaben

Zeitaufwand // gering / mittel / hoch

Haltbarkeit // Tage / Wochen / Monate

Tiefkühlen // ja / nein

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply