Saucen & Dips

Limetten-Dill-Dip

10. August 2016
Ihr sucht einen Dip? Probiert den Limetten-Dill-Dip aus!

Oh, ich habe so unglaublich viel Dill geschenkt bekommen. Ein richtig, großer Strauch an Dill steht nun prachtvoll in der größten Vase die ich besitze in meiner Küche und hinterlässt einen sanften Duft von Grün. So viel Dill werde ich selber wohl kaum innerhalb der nächsten Tage verputzen können, auch wenn ich mir redlich Mühe geben werde. Deshalb wird ein Teil davon nachher brav klein geschnibbelt und eingefroren. Es soll ja nichts verschwendet werden von dem guten Stück. Eine weitere gute Alternative zum Einfrieren ist das Zubereiten eines leckeren Limetten-Dill-Dips, der durch die Limette fruchtig-frisch schmeckt und durch den Dill eine schöne Würze erhält. Diese Art des Kräuter-Dips kommt ganz sommerlich daher und passt hervorragend zu einem Grillabend im Kreis der Lieben.


Zutaten

250 g Schmand
1 Limette
1 Bund Dill
Pfeffer


Zubereitung

Rührt zunächst den Schmand mit dem Saft einer Limette zu einer feinen, gleichmäßigen Creme an. Gebt anschließen das Bund Dill klein geschnitten hinzu und würzt ein wenig mit Pfeffer nach. So habt ihr in nicht einmal fünf Minuten einen herrlich fruchtigen Dip zubereitet, der gesund und lecker ist. Der Limetten-Dill-Dip passt ohne Weiteres zu Brot, Gemüsesticks, Kartoffeln jedweder Art und getoastetem Brot.

Na, Lust auf eine Alternative zum klassischen Kräuterquark? Wie wäre es mit dem Limette-Dill-Dip? Give it a try!

Moah, legga! Der Limetten-Dill-Dip ist die sommerlich-frische Variante zum klassischen Kräuterquark. Etwas fruchtiger, luftiger und leichter im Gewicht.

Habt ihr auch frische Kräuter im Karten, die ihr gerne verarbeitet? Ich war hin und weg, als ich dieses riesige Büschel von Dill geschenkt bekommen habe. Zum nächsten Jahr werde ich mich auch einmal nach einem schönen Stück Acker umschauen oder gucken, ob ich in einem Garten mit unterkommen kann. Auch wenn es schön ist, von anderen Gemüse und Kräuter geschenkt zu bekommen… das eigene schmeckt dann vielleicht doch noch ein bisschen besser. :-)


Zusatzangaben

Zeitaufwand // gering / mittel / hoch

Haltbarkeit // Tage / Wochen / Monate

Tiefkühlen // ja / nein

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply