Smoothies

Apfel-Banane-Gurke-Heidelbeer-Smoothie

5. Juli 2016
Apfel-Bananen-Gurke-Heidelbeer-Smoothi

Rise and shine, rise and shine! So ein Smoothie am Morgen ist schnell für Groß und Klein zubereitet, liefert ordentliche Vitamine und bringt mit einem knackigen Topping auch gute Ballaststoffe in den Körper. Zu einem guten Morgen gehört für mich immer eine Portion Obst – ob nun als Smoothie, klein geschnitten mit Quark und Joghurt oder einfach nur so von der Hand in den Mund. Dieser Apfel-Banane-Gurke-Heidelbeer-Smoothie vereint den Geschmack der Saison mit dem Gute-Laune-Faktor-des-Tages und kommt schön cremig und schlotzig daher, so dass ihr ohne Weiteres euren Crunch drauf geben könnt. Probiert den Smoothie gerne aus und lasst mich wissen, wie es euch geschmeckt hat. ;-) So oder so einen schönen Tag euch allen.


Zutaten

100 ml naturtrüber Apfelsaft
80 g Gurke
60 g Heidelbeeren
1 Banane

für das Topping:

Mandelblättchen, Quinoapops und Leinsamen


Zubereitung

Einige von euch wissen es: bei mir geht es im Idealfall einfach und schnell in der Küche zu. Das ist mit ein Grund, warum ich Smoothies am Morgen oft den Vorzug gebe. Zugegeben … auch eine Stulle ist schnell zubereitet… und eine Schale von Müsli … und ein Kaffee… und … Okay, schon gut, ich überlege das Argument für den Morgen noch mal. :-) Lecker ist der Apfel-Banane-Gurke-Heidelbeer-Smoothie alle mal und sollte neben Kaffee, Müsli und Stulle eine schöne Abwechslung darstellen. Argument gefunden!

Für den leckeren Einstieg in den Tag gebt ihr alle Zutaten in einen Standmixer und lasst ihn alles gut zerkleinern. Füllt den Smoothie in ein Glas um und gebt, wenn ihr es denn mögt, noch ein wenig an Cerealien drauf. Gut eignen sich feine Mandelblättchen, geschrotete Leinsamen, Quinoa-Pops oder auch Kokosflocken.

Vitamine, Ballaststoffe und gute Laune: Der Apfel-Banane-Gurke-Heidelbeer-Smoothie hat es echt in sich.

Dieser cremige, dickflüssige Apfel-Banane-Gurke-Heidelbeer-Smoothie hat es in sich. Wer danach nicht satt ist, ich weiß auch nicht… An dieser Stelle auch einen lieben Gruß an Simone, die mich via Instagram zu diesem Motiv inspiriert hat. Danke dafür! :-)

Wer wie ich gerne mal am Nachmittag etwas nascht, kann sich diesen Smoothie gut auch in eine Flasche (ca. 300 ml) abfüllen und später genießen! Seit einer Weile habe ich immer mal wieder eine Flasche für’s Büro mit dabei, die sich auch ohne Bedenken ein, zwei Tage im Kühlschrank hält. Wenn denn keiner der Kollegen sich daran vergreift. :-P


Zusatzangaben

Zeitaufwand // gering / mittel / hoch

Haltbarkeit // Tage / Wochen / Monate

Tiefkühlen // ja / nein

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply